Generalversammlung – Generationswechsel beim Musikverein

Vergangenen Samstag fand die Generalversammlung im Gasthaus Burchhart statt. Dieses Jahr standen auch Neuwahlen am Programm, dabei gab es einen „Generationswechsel“.

Neben den zahlreichen MusikerInnen konnten BAG Obmann Herbert Wastian, Ehrenobmann der BAG Karl Haidinger und Vizebürgermeister Eduard Sanda begrüßt werden.

Nach der Begrüßung durch Obmann Hermann Mayrhofer, dem Totengedenken und den Berichten von Obmann und Kapellmeister bzw. des Kassiers, bedankte sich Hermann für die letzten Jahre. Er erinnerte an zahlreiche Highlights, besonder hervorzuheben war das Bezirksmusikfest 2012.

Im Anschluss daran übernahm Vizebgm. Eduard Sanda den Vorsitz und führte die Neuwahlen durch. Der bereits zuvor vorgelegte Wahlvorschlag wurde einstimmig angenommen. Stellvertretend für den neuen Vorstand nahm unser neuer Obmann Markus Mayrhofer die Wahl an.

 

Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen.

Obmann: Markus Mayrhofer
Obmann-Stellvertreterin: Aichinger Sylvia
Kapellmeister: Andreas Simbeni
Kapellmeister-Stellvertreterin: Maria Pichlmayr
Stabführerin: Corina Haslinger
Jugendreferentin: Karola Wastl
Jugendreferent-Stellvertreterin: Eva Mocker
Kassier: Martin Pfandl
Kassier-Stellvertreterin: Sabine Wirth
Schriftführerin: Victoria Weissensteiner
Schriftführerin-Stellvertreter: Birgit Katzensteiner
Medienreferentin: Alexandra Figl
Archivarin: Eva Mocker
Archivar-Stellvertreterin: Corina Haslinger
Kantineur: Herbert Schreiblehner

 

Ein weiterer großer Punkt der diesjährigen Generalversammlung bildeten die zahlreichen Ehrungen.

10 Jahre aktiv in der Musikkapelle:
Agl Marion, Alexandra Figl, Sandra Puxbaum, Julia Teufner und Gerald Huber.

Ehrenzeichen für besondere Verdienste für die NÖ Blasmusik:
Martin Pfandl, Markus Mayrhofer, Karola Wastl.

Ehrenmedaille in Bronze für 15 Jahre aktive Musikausübung:
Karin Kilian, Nadine Prendl, Gerald Huber.

Ehrennadel in Bronze:
Ingrid Haslinger

Marketenderinnenabzeichen in Silber:
Edith Holzer

Ehrennadel in Gold:
Hermann Joksch, Hermann Mayrhofer und Josef Weissensteiner

 

[fusion_builder_container hundred_percent=“yes“ overflow=“visible“][fusion_builder_row][fusion_builder_column type=“1_1″ background_position=“left top“ background_color=““ border_size=““ border_color=““ border_style=“solid“ spacing=“yes“ background_image=““ background_repeat=“no-repeat“ padding=““ margin_top=“0px“ margin_bottom=“0px“ class=““ id=““ animation_type=““ animation_speed=“0.3″ animation_direction=“left“ hide_on_mobile=“no“ center_content=“no“ min_height=“none“][nggallery id=4]

 [/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]