Generalversammlung im Jubiläumsjahr – 30 Jahre MV Michelhausen

Unsere heurige Generalversammlung fand am 11.03.2017 um 19:30 Uhr im Gasthaus Buchhard in Atzelsdorf statt. Im Zuge der Versammlung wurden Vorstands-Neuwahlen durchgeführt und einige Musiker und Vereinsmitglieder geehrt.

Ganz besonders hat es uns gefreut, dass unser Trompeten- Trio, die „Crazy Chickens“, (Petra Herzog, Corina Haslinger, Victoria Weissensteiner) ihre einstudierten Stücke, für den am darauffolgenden Tag bevorstehenden Kammermusikwettbewerb, zum besten gaben und uns so die Versammlung umrahmten.

Als Ehrengäste durften wir Vizebürgermeister Eduard Sanda, sowie Bezirkskapellmeister Bernhard Hilbinger und auch unseren Ehrenbezirksobmann Karl Haidinger begrüßen, welche uns allesamt in unserer Tätigkeit lobten und vor allem die hervorragende Jugendarbeit als vorbildlich bezeichneten.

 

am Bild v.l.n.r.
Markus Mayrhofer, Karl Haidinger, Andreas Katzensteiner, Herbert Schreiblehner, Eva Riedmayer (2.Reihe)
Eduard Sanda, Helmut Hamberger, Corina Haslinger, Maria Pichlmayr, Victoria Weissensteiner, Bernhard Hilbinger (1.Reihe)

 

Unsere geehrten Musiker und Vereinsmitglieder:

10 Jahre Vereinszugehörigkeit:
Eva Riedmayer

Ehrenmedaille in Bronze – 15 Jahre Musikausübung:
Helmut Hamberger, Andreas Katzensteiner

Ehrenzeichen für besondere Dienste:
Corina Haslinger, Victoria Weissensteiner

Goldene Förderernadel:
Herbert Schreiblehner

Goldene Ehrennadel:
Maria Pichlmayr

Musikerin des Jahres 2016 (vereinsintern):
Corina Haslinger

 

am Bild v.l.n.r.
Sabine Trondl-Wirth, Eva Riedmayer, Birgit Katzensteiner, Martin Pfandl, Sylvia Aichinger  (2. .Reihe)
Eduard Sanda, Corina Haslinger, Karola Wastl, Maria Pichlmayr, Victoria Weissensteiner, Alexandra Figl, Markus Mayrhofer (1. Reihe)

 

Unser „neuer- alter Vorstand“:

Im Zuge der Generalversammlung wurde auch eine Neuwahl des Vorstandes durchgeführt, mit einer kleinen Änderung konnte der bisherige Vorstand so bestehen bleiben. Wir sagen auch auf diesem Wege noch einmal ein herzliches Dankeschön an unseren Herbert Schreiblehner, der viele viele Jahre im Vorstand tätig war.

 

[nggallery id=118]