Unser Kantineur – der Hüter des Trankes und leiblichen Wohles

Herbert Schreiblehner

Unser Herbert hat dieses Amt seit 25.Jänner 1997 über und übt es zu unserer vollsten Zufriedenheit aus.

Er kümmert sich um die Bewirtung bei den diversen Feiern im Musikheim (Geburtstage, Weihnachten, Gaudischnapsen, …) und auch in der Pause der Gesamtproben sorgt er für die Stärkung der MusikerInnen. Weiters hält er die Küche sauber und kümmert sich um den Nachschub.

Auf diesem Wege möchten wir Ihm Danken und auf seine Unterstützung weiterhin hoffen.

„Nach langen, anstrengenden und politischen Verhandlungen wurde im Musikrat beschlossen, Herrn Herbert Schreiblehner zum Hüter des Trankes und leiblichen Wohles, mit Zustimmung der Opposition, zu ernennen.“

Auszug aus dem Bautagebuch